DIE REGIONALDIREKTION FECHNER

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Regionaldirektion Frank Fechner.

Sie suchen eine Nebentätigkeit oder eine neue berufliche Herausforderung? Sie wollen damit anderen Menschen helfen und Worte wie Wertschätzung, Offenheit, Ehrlichkeit sind nicht nur leere Worte für Sie? Wenn diese Charaktereigenschaften auf Sie zutreffen, würde ich mich sehr freuen Sie kennenzulernen.

Im Februar 1993 wechselte ich in die Finanzbranche: Warum eigentlich?

Durch meine Tätigkeit als Sanitärklempner und später viele Jahre bei der Berufsfeuerwehr stellte ich fest, dass es etwas Schönes im Leben ist, anderen Menschen zu helfen.

1990 ergab sich eine neue Herausforderung für mich, ich wurde Entschärfer für USBV (unkonventioneller Spreng- und Brandvorrichtungen). Nun nahm die Sache ihren Lauf, mir kam der Gedanke weil ja die Tätigkeit als Entschärfer nicht ganz ungefährlich ist, einige neue Versicherungen abzuschließen.

Leider stellte ich erst viel später durch eigene Recherchen fest, dass ich komplett falsch beraten wurde und ich in vielen Bereichen durch meine Tätigkeit überhaupt nicht versicherbar war. “Herzlichen Dank” Herr Versicherungsberater, meine gezahlten Beiträge waren weg und ich stand ohne Absicherung da.

Ich habe mich damals gefragt, warum er das gemacht hat, aber seine Provision stand leider im Vordergrund, so hatte ich Policen in der Hand, die nicht rechtsgültig waren und vom Versicherer später gekündigt wurden.

Für mich war das der Anlass gewesen, die Finanzbranche näher zu durchleuchten bzw. Menschen, Hintergründe und Zusammenhänge aufzuzeigen. So fing ich in meiner Freizeit an, mich mit diesem Thema zu beschäftigen und wurde damals nebenberuflicher Mitarbeiter bei der noch sehr jungen AFA AG in Cottbus.

Viele Menschen in Deutschland haben Versicherungen, Finanzierungen, Geldanlagen abgeschlossen und wissen vielleicht nicht genau wie es im direkten Preis-und Leistungsverhältnis am Markt ausschaut und wieviel Geld sie durch einen Vergleich einsparen könnten. Ich möchte helfen, dass so etwas andern Menschen wie es mir passiert ist, nicht passiert und wenn Sie sich mit dieser Philosophie identifizieren können, dann sollten Sie sich bewerben.

In den Jahren meiner beruflichen Tätigkeit bei der AFA AG habe ich viele Menschen kennengelernt die heute sehr erfolgreich sind und vorher nicht einmal geahnt haben, dass sie für diese Branche geeignet sind. Deshalb bieten wir die Möglichkeit an, sich diese Branche näher anzuschauen und sich nebenberuflich zu testen, ob es einem liegt bzw. Spaß macht. Ich würde mich freuen wenn ich Sie kennenlerne und vielleicht sagen Sie dann später auch einmal, wie viele andere Mitarbeiter auch so in 5, 10 oder 20 Jahren: Schön, dass wir zusammen arbeiten und ich mein Leben nach ganz anderen Maßstäben einteilen kann.

Vielleicht sind Sie auch eine Person, die in naher Zukunft weitere Agenturen in Deutschland mitaufbaut, leitet und sich selbstverwirklichen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Fechner

Regionaldirektor